Gyrokinesis | Erwachsene
Das swingende, kreisende, tanzende Training für die Wirbelsäule im Sitzen, Stehen und Liegen. Die Gyrotonic und Gyrokinesis Methode versteht die Wirbelsäule als zentrale Struktur des Körpers und wird deshalb systematisch in das Bewegungskonzept integriert. Sie trainiert die Gelenke und Muskeln sanft durch rhythmische und wogende Übungen. Durch die fliessenden Bewegungen kommt es zu keinen statisch gehaltenen Positionen und somit zu keinen überflüssigen Verspannungen. Mit korrespondierendem Atemeinsatz werden die Übungsteile weich und harmonisch verbunden und wie ein Tanz erlebt. Jede der Übungsserien ermöglicht eine individuelle Steigerung des Bewegungsumfanges, der Intensität und Schnelligkeit. Besonders wichtig ist es, dass der Körper ohne Beschwerden von innen heraus Kraft und Beweglichkeit aufbauen kann; was durch stetiges Wiederholen der verschiedenen Bewegungen gewährleistet wird. Die Bewegungsmuster sind so aufgebaut, dass sie auf optimale Weise die Energie anregen und zu Flexibilität und Symmetrie in Bewegungen führen.

Kursnummer: 101
Anmeldeformular

Dezember 7 @ 09:30

09:30

– 11:00

(1h 30′)

Gudrun Blom

Gudrun Blom

Did you like this? Share it!