Herzlich willkommen!

News

Neu: Kindertanz ab 4 Jahren

Ab den Herbstferien startet Britta mit einem neuen Kurs für Kinder ab 4 Jahren. Die Förderung der natürlichen Spiel- und Bewegungsfreude steht im Zentrum. Durch Geschichten, Bilder und Musik wird der Tanz in seiner Vielfalt erlebt. Die Kinder unternehmen Reisen in den Dschungel, lassen die Hexe Suppe kochen oder den Clown im Zirkus straucheln. Rhythmus, Beweglichkeit, Haltung und Muskulatur werden kreativ und spielerisch gefördert und entdeckt. Schritt für Schritt werden so die Grundkenntnisse des Tanzes erforscht.

dienstags jeweils 15.30 – 16.30 Uhr
für Kinder ab 4 Jahren

Kontakt Britta:
britta@vorbern.ch, 079 687 39 01

Anmeldung:
info@vorbern.ch, 079 815 45 34

Noch sind Herbstferien. Wir freuen uns ab dem 17.10.2021 mit neuem Schwung wieder mit euch zu tanzen!

Anfängerkurs Hiphop

Ab den Herbstferien geht es weiter. Lara bietet nach dem erfolgreichen Schnupperkurs auch weiterhin Hip-Hop und Breakdance für Kinder ab sieben Jahren an. Mit ihr entdecken die Kinder Hip Hop und Breakdance. Sie lernen erste Moves und üben gemeinsam einfache Choreografien und Breakdance Freezes ein.

donnerstags jeweils 17 – 18 Uhr
für Kinder ab 7 Jahren

Weitere Infos & Anmeldung:
info@vorbern.ch, 079 815 45 34

Film: Eine andere Reise

Die Tanzproduktion “Eine Reise” war im Frühjahr 2020 startklar und konnte dann leider nicht auf der Bühne gezeigt werden. Die Stücke waren choreografiert, die Kostüme zusammengestellt und alles war parat. Im vergangen Jahr konnte der Tanzplatz den Unterricht für die Kinder und Jugendlichen glücklicherweise weiterführen und die Erwachsenenklassen wurden digital oder mit anderen Unterrichtsformen weiter unterrichtet. Trotz der unsicheren Zeiten wollte der Verein jedoch in diesem Jahr nicht auf eine Tanzproduktion verzichten und die Idee kam auf, aus den bestehenden Choreografien gemeinsam mit dem Filmemacher Klaus Ehret einen Tanzfilm zu drehen.

Die fünf Tanzpädagoginnen (Gudrun Blom, Britta Gärtner, Regula Mahler, Lisa Reinhard und Valeria Tritten) überrarbeiteten zum Thema “Eine andere Reise” mit ihren Schüler*innen die Choreografien. Daraus entstand ein Tanzfilm aus 17 unterschiedlichen Kurzstücken/Sequenzen. Alle Klassen vom TANZPLATZ VORBERN (Kinder, Jugendliche und Erwachsene; 130 Personen) haben mitgemacht.

Der Film kann über die Tanzlehrerinnen bestellt werden oder per Mail an praesidium@vorbern.ch.

Workshop Zeitgenössischer Tanz

Lisa interessiert es, Inhalte und Methoden zu entwickeln, die es den Tänzer:innen erlauben, der Vielfalt des Zeitgenössischen Tanzes nachhaltig zu begegnen. Der Unterricht ist aufbauend, was bedeutet, dass der Körper im Verlauf der Stunde auf komplexere Bewegungsabläufe vorbereitet wird, um somit die Technik der Bewegungen zu verstehen und zu verinnerlichen. Die Stunden fokussieren wechselnde Themen, wodurch unterschiedliche Bewegungsqualitäten erarbeitet werden können. Ebenso sind die Elemente Lisas Unterrichts sehr abwechslungsreich, um eine grosse Bandbreite des Zeitgenössischen Tanz erlebbar zu machen.

Workshop mit 4 Terminen
am 11.11. / 18.11. / 25.11. / 2.12.2021
donnerstags jeweils 20 – 21.30 Uhr
Kosten für den gesamten Kurs: CHF 120
Einzellektion (90 Minuten): CHF 32
(Studierende und Schüler 10 % Rabatt)

Weitere Infos & Anmeldung:
info@vorbern.ch, 079 815 45 34

Covid-19 Massnahmen

Stand: 8. September 2021

Ab Montag, 13. September 2021 gilt gemäss Bundesratsentscheid vom 8.9.2021 im Innern von Restaurants, von Kultur- und Freizeiteinrichtungen, wie zum Beispiel Fitness-Center sowie an Veranstaltungen eine Zertifikatspflicht.
Auch bei sportlichen und kulturellen Aktivitäten in Innenräumen wie Trainings oder Musik- und Theaterproben wird der Zugang auf Personen mit Covid-Zertifikat eingeschränkt. Jedoch gilt diese Beschränkung nicht für beständige Gruppen von maximal 30 Personen, die in abgetrennten Räumlichkeiten regelmässig zusammen trainieren oder proben. D.h., dass der Unterricht im Tanzplatz auch weiterhin ohne Zertifikatspflicht und unter Einhaltung der üblichen Hygieneregeln gemäss unserem Schutzkonzept durchgeführt werden kann.

Wie alle öffentlich zugänglichen Einrichtungen hält sich auch der TANZPLATZ VORBERN weiterhin an sein Schutzkonzept. Bei Bedarf aktualisieren wir dieses Konzept und informieren euch umgehend, sollte sich die Situation für den Unterricht ändern.